Kinesiologie

Die Kinesiologie macht sich das Biofeedback (biologische Rückmeldung) des Körpers zunutze.

Biofeedback bedeutet:
der Körper gibt uns Auskunft über einen Muskel, z.B. ob dieser stark oder schwach bzw. ob die Energie im Körper im Fluss oder blockiert ist.

Der Muskeltest dient hier als Übersetzer, um die Befindlichkeiten des Körpers abzufragen.

Meine Anwendungsmöglichkeiten in der Kinesiologie:

  • Muskelmassage
  • Neurolymphatische Massagepunkte (NLMP)
    (Diese Punkte liegen vor allem am Rücken und am Brustkorb und können das Lymphgefäßsystem steuern.)
  • Neurovaskuläre Kontaktpunkte (NVKP)
    (Diese Punkte liegen am Kopf, sie dienen der Stärkung und wirken sich auf das vaskuläre (d.h. Blut-) System aus.)
  • ESA emotionaler Stressausgleich
  • Meridian- und Farbbalance

Kinesiologie Biofeedback Tierenergetik München Augsburg Ingolstadt Karin Mettin